bootstrap table

Data Privacy

Für die SaleSphere GmbH (nachfolgend „wir“, „uns“ und „unsere“) hat der Schutz Ihrer Privatsphäre und der rechtskonforme Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten eine hohe Priorität. In dieser Datenschutzerklärung werden die Grundlagen festgelegt, nach denen Ihre personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden. Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt regelmäßig nur nach Ihrer Einwilligung. Eine Ausnahme hiervon besteht in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die SaleSphere GmbH, Wanheimer Str. 66, 40472 Düsseldorf, salesphere@mvise.de (siehe unser Impressum). Unsere Datenschutzbeauftragte Dagmar Schmälter können Sie unter datenschutz@mvise.de erreichen.


I. Informationen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

1. Erhebung von personenbezogenen Daten bei bloß informatorischem Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website rein informatorisch aufrufen, sich also nicht registrieren oder uns anderweitig personenbezogene Daten übermitteln, erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystems Ihres Rechners. Diese Daten sind technisch erforderlich, damit wir Ihnen unsere Website anzeigen sowie die Stabilität und Sicherheit gewährleisten können. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

• Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version;
• Ihr Betriebssystem;
• Ihren Internet-Service-Provider;
• Ihre IP-Adresse;
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
• Websites, von denen Ihr System auf unsere Website gelangt;
• Websites, die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen werden.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die Daten werden gelöscht, sobald diese für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt. Wir nehmen lediglich eine Auswertung der Daten in anonymisierter Form vor. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist für den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich. Sie haben folglich keine Widerspruchsmöglichkeit.

2. Nutzung von Google Fonts

Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.


II. Ihre Rechte

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so sind Sie Betroffener im Sinne der DS-GVO. Es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns als der Verantwortlichen zu: Sie haben ein Recht auf Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten wir bezüglich Ihrer Person verarbeiten. Sie haben ein Recht auf Berichtigung und Löschung dieser Daten. Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie sind zudem berechtigt, der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung sowie des Adresshandels und der geschäftsmäßigen Datenverarbeitung zu widersprechen. Sie haben auch das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Dies gilt nicht, wenn uns eine Rechtsvorschrift zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung dieser Daten verpflichtet oder berechtigt. Weiterhin können Sie grundsätzlich eine von Ihnen zuvor erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie haben ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Auskünfte oder Erläuterungen zum Datenschutz erteilt unser Datenschutzbeauftragter (Kontaktdaten siehe oben). Wenden Sie sich bitte ebenfalls an den Datenschutzbeauftragten, wenn Sie Ihre Widerspruchs- oder Widerrufsrechte nach der DS-GVO ausüben möchten.


III. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Zukünftige Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen ggf. per E-Mail mitgeteilt. Überprüfen Sie regelmäßig, ob Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie erfolgt sind.

Stand: 24. Mai 2018